Ausbildung bei Otis

„Die heutigen Auszubildenden sind die Mitarbeiter von morgen und damit die Zukunft unseres Unternehmens. Wir wollen junge Menschen mit Potenzial gewinnen und während ihrer Ausbildung begleiten“, sagt Elisabeth Böhm, Geschäftsführerin Personal und Arbeitsdirektorin von Otis Deutschland. „Denn die Aufgaben sind vielfältig und werden immer komplexer.“

Neben vielfältigen Trainings- und Entwicklungsmaßnahmen eröffnen wir jungen Menschen attraktive Chancen für den Start ins Berufsleben. Otis bietet 2018 deutschlandweit 33 Ausbildungsplätze zum Mechatroniker/in und fünf Ausbildungsplätze für ein duales kaufmännisches Studium in den Studiengängen BWL, Fachrichtung Industrie sowie seit 2018 Industrielle Elektrotechnik an.

 

Das klare Ziel der Ausbildung ist, alle erfolgreichen Absolventen in ein Arbeitsverhältnis zu übernehmen, um das Unternehmenswachstum mit jungen, gut ausgebildeten Nachwuchskräften sicherzustellen.

Duales Studium an der Berufsakademie

(Start: 01.10.2019)

Keine graue Theorie, sondern von Anfang an mittendrin: Das bietet Dir ein duales Studium bei Otis

Parallel zum Start am Hochschulcampus steigst Du bei einem weltweit agierenden Unternehmen in die Arbeitswelt ein.

2018 haben viele Schulabsolventen diese Chance ergriffen, und auch 2019 stehen Dir wieder Studienplätze zur Verfügung.

Wir bieten die folgenden Studiengänge an:

Bachelor of Arts (m/w)

  • Studiengang BWL, Fachrichtung Industrie

Bachelor of Engineering (m/w)

  • Studiengang Industrielle Elektrotechnik
Hier mehr erfahren!

Duale Studiengänge verbinden das Hochschulstudium mit der beruflichen Praxis.

Du bist als Studierender an einer Hochschule eingeschrieben und besuchst Vorlesun­gen und Seminare Deines akademischen Bildungsgangs. Ergänzend durchläufst Du diverse Abteilungen bei Otis.

Von Anfang an mittendrin

Im Studium erfolgt eine solide Grundausbildung in betriebswirtschaftlichen Bereichen. Diese wird ergänzt durch Praxisphasen in unterschiedlichen Abteilungen (Marketing, Finanzen, HR, Einkauf, Logisitk, etc.) bzw. in unseren bundesweiten Niederlassungen. Nicht zuletzt werden auch die notwendigen „personal skills“ wie Kommunikation, Rhe­torik und Präsentationstechniken trainiert.

Du wirst dabei von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen unterstützt und arbeitest in unterschiedlichen Teams mit netten Menschen zusammen.

Vorteile der dualen Studiengänge bei OTIS

  • Optimale Verzahnung von Theorie und Praxis
  • Kennenlernen des Unternehmens durch vielfältige und interessante Praxiseinsätze
  • Zusätzliche Seminare (zum Beispiel Vertriebstrainings, Kommunikations- / Präsentationstechniken)
  • Finanzielle Unabhängigkeit durch monatliche Vergütung
  • Exzellente Beschäftigungsmöglichkeiten nach Abschluss

Weitere Informationen: www.hwr-berlin.de

Was erwarten wir?

Du solltest dich für Wirtschaft und Technik interessieren sowie über ein gutes oder sehr gutes Abitur (allg. Hochschulreife) mit guten Noten insbesondere in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik verfügen.

Technische Ausbildung bei Otis – Mechatroniker/in

Starten Sie bei uns in ein spannendes und abwechslungsreiches Berufsleben.

Was ist ein Mechatroniker?

In der Berufsbezeichnung stecken die beiden wichtigsten Aufgabenbereiche: die Mechanik und die Elektrik/Elektronik. Mechatroniker arbeiten daran, Baugruppen und Komponenten zu
komplexen mechatronischen Systemen zu verbinden. Du baust elektrische, pneumatische oder hydraulische Steuerungen auf, programmierst sie selbst und gewährleistest den störungsfreien Betrieb.

Was erwartet Dich während der Ausbildung zum Mechatroniker?

Die gewerbliche Ausbildung organisieren wir zusammen mit unserem Kooperationspartner SIGNUM und dessen regionalen Partnern. Nach der ca. zweijährigen Grundausbildung in einer Lehrwerkstatt unserer Partner wirst Du in der Montage von Otis eingesetzt. Hier vermitteln wir Dir alle Fachkenntnisse, die für die Montage und Inbetriebnahme einer modernen Aufzugsanla­ge erforderlich sind. So erhältst Du beispielsweise Einblicke in die komplexen Steuerungssys­teme unserer Produkte und wirst im Laufe Deiner praktischen Ausbildung mehrere Lehrgänge in unserem Montage­Trainings­Center in Berlin absolvieren. Ziel ist es, Dir innerhalb der 3,5 Jahre dauernde Ausbildung alle für das Berufsbild des Mechatroniker erforderlichen Kenntnisse zu vermitteln und Dich somit bestmöglich auf Dein weiteres Berufsleben vorzubereiten. Nach erfolgreich abgelegter Abschlussprüfung würden wir uns zudem freuen, Dich als Teil unserer Montage­-Mannschaft weiter begleiten zu dürfen.

Hier mehr erfahren!

Was kommt nach der Ausbildung?

Eine Besonderheit unseres Unternehmens ist die hohe Durchlässigkeit zwischen den einzelnen Unternehmensbereichen und die vielfältigen Möglichkeiten zur beruflichen Weiter­entwicklung.

So arbeiten viele unserer ehemaligen Auszubildenden heute als Ingenieure oder Techniker in den Forschungslaboren, verantworten als Meister einen eigenen Montagebereich oder sind als Verkäufer beim Kunden tätig. Auch der Weg in Führungspositionen unseres Unternehmens steht Dir offen. So haben beispielsweise auch schon Geschäftsführer der OTIS GmbH und Co. KG ihre Karriere in unserer Lehrwerkstatt begonnen.

Du siehst, die Grenzen für Deine berufliche Laufbahn setzt Du – nicht die Firma Otis.

Was erwarten wir von Dir?

Mittlerer Schulabschluss (MSA) mit guten Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Physik, Englisch, technisches Verständnis, Team­ und Kontaktfähigkeit, Mobilität und Spaß an komplexen Problemlösungen.

Weitere Informationen zur Ausbildung im Verbund mit unserem Kooperationspartner findest Du unter: www.signum-bildung.de